21 MaiFit mit dem Minitrampolin

Beitrag von Franzi in Sport & Outdoor

Jahrelang galt die Bratpfannenbeschichtung Teflon als einzige alltagstaugliche Erfindung der menschlichen Raumfahrt. Dabei erfand die NASA bereits 1980 ein kleines Sportgerät, dass laut Studien sogar effektiver ist als Joggen - das Minitrampolin.

Dieses steigert die Ausdauerleistung verbrennt Kalorien im Fluge und stärkt die gesamte Rumpfmuskulatur. In diesem Blogbeitrag wollen wir Dir das praktische Trainingsgerät näher bringen und Dir erklären, wie Du darauf am besten und effektivsten trainierst. Und nach dem Lesen heißt es für Dich: Hüpfen, Springen, Fliegen!

Zusätzlich zeigen wir Dir auch noch die besten Tipps und Tricks, wie und wo Du Dein neues Trampolin zum kleinsten Preis im Internet bestellen kannst - mit unseren aktuellen Gutscheincodes für Trampoline!

Fit mit dem MinitrampolinBildquelle: CHEck / pixelio.de

Das Trampolintraining fördert vor allem die Koordination und Balance, denn das genaue Timing zwischen Landung und erneutem Absprung erfordert ein hohes Körperbewusstsein. Die vielen Vorteile des Minitrampolins sorgen wahrscheinlich dafür, dass Du sofort mit dem Training beginnen möchtest. Trotzdem solltest Du Dich vorher über ein paar Grundtechniken informieren, die Dich bei dem effektiven Training sicher unterstützen werden.

Barfuß

Am besten übst Du barfuß auf dem Trampolin. So erhältst Du ein gutes Gefühl für den federnden Untergrund unter Deinen Füßen. Solltest Du schnell kalte Füße bekommen, empfehlen wir Dir Söckchen mit Anti-Rutsch-Noppen oder Gymnastikschläppchen. Auf normale Socken solltest Du beim Training dringend verzichten, denn dann ist die Rutsch- und Verletzungsgefahr zu hoch.

Techniken

Für das Minitrampolinspringen gibt es vier Grundtechnicken. Zu diesen gehören Wippen, Walking, Laufen/Joggen und Hüpfen. Diese wollen wir Dir im nächsten Abschnitt dieses Blogbeitrags näherbringen und erläutern.

Wippen

Für Anfänger, Untrainierte und zur Entspannung eignet sich am besten die Grundtechnik Wippen. Diese ist vor allem für das Aufwärmen (Warm-up) und das 'Herunterkommen' (Cool-down) vor und nach dem eigentlichen Training geeignet.

Um zu wippen, stellst Du Dich aufrecht auf das Minitramoplin. Die Füße sind dabei hüftbreit auseinander. Dann verlagerst Du das Gewicht von einem Fuß auf den andere, während Du es auch von der Ferse auf den Ballen verlagerst. Jetzt beginnst Du, mit den Füßen zu federn. Die Zehen haben dabei stehts Kontakt zur Sprungmatte, der Schwung kommt allein aus den Sprunggelenken. Beim Landen müssen dabei die Füße abgerollt werden, damit sie nicht in einer High-Heel-Stellung bleiben, die die Muskeln verkrampft.

Walking

Das Walken auf dem Minitrampolin empfiehlt sich für Personen, die es etwas langsamer angehen möchten oder einfach den Spaziergang von draußen nach drinnen verlegen wollen.

Die Grundposition beim Walken ist genau die gleiche, wie beim Wippen: Du stehst hüftbreit auf dem Trampolin und verlagerst das Gewicht von links nach rechts. Dann hebst Du das unbelastete Bein leicht an und beginnst, auf der Stelle zu gehen. Dabei sollten die Arme gegenläufig mitschwingen (wie beim normalen Gehen). Das Walken auf der Stelle sollte dynamisch sein und die Knie sollten kräftig angehoben werden, während die Arme ganz durchschwingen. Das Lauf-Tempo kannst Du dabei ständig steigern.

Laufen/Joggen

Beim Joggen läufst Du in aufrechter Haltung auf der Stelle. Die Füße werden dabei vom Vorderfuß zur Ferse hin abgerollt und die Knie leicht gebeugt. Die Arme schwingen locker mit.

Hüpfen

Das Hüpfen oder Springen ist pures Krafttraining und hilft Dir besonders beim Stressabbau. Beim Hüpfen stehst Du, wie beim Wippen oder Walking, hüftbreit auf den Trampolin. Dabei solltest Du auf eine aufrechte Haltung und angespannte Bauchmuskeln achten. Beim Springen heben die Füße leicht vom Boden ab. Entscheidend bei dieser Technik ist übrigens nicht die Sprunghöhe, sondern die Menge der Sprünge in einer vorgegebenen Zeiteinheit.

Und? Hast Du jetzt Lust bekommen, Dir ein Trampolin zu kaufen und direkt loszulegen? Dann mach es am besten gleich und nutze einen unserer aktuellen Gutscheine, um dabei kräftig zu sparen.
Shop Sportbedarf.de
Eine umfassende Auswahl an großen und kleinen Trampolinen findest Du bei Sportbedarf.de. Ab einem Bestellwert von 79 EUR schenkt Dir der Online-Shop die Versandkosten in Höhe von 5,90 EUR und Du bekommst Deine Waren portofrei zu Dir nach Hause.

Nebenbei sicherst Du Dir satte 2% Skonto, wenn Du Deine Bestellung per Vorkasse bezahlst. Und mit unserem 5 EUR Gutschein für Sportbedarf.de kannst Du aktuell zusätzlich sparen!
Shop Sport-Tiedje
Trampoline in allen Ausführungen und Preisklassen findest Du zudem auch bei Sport-Tiedje. Wähle hier zwischen großen Gartentrampolinen und Minitrampolinen, die auch für die Wohnung geeignet sind. Das Einsteigermodell von Kettler kostet Dich hier gerade einmal knapp unter 50 EUR - das wäre doch ein toller Deal, oder?

Zudem kannst Du auch unseren 10 EUR Sport-Tiedje Gutschein einlösen und damit bares Geld sparen. Und: ab 45 EUR Mindestbestellwert ist die Bestellung sogar versandkostenfrei!
Shop Decathlon
Auch bei Decathlon gibt es Trampoline im Angebot! Dort kaufst Du ein Minitrampolin ab nur ca. 37 EUR und ein größeres für den Garten ab etwa 180 EUR - das sind absolute Kampfpreise! Zusätzlich bietet Dir Decathlon auch noch eine ganze Menge Zubehör für Trampoline, zum Beispiel Abdeckungen, Leitern, Schutznetze und Schaumstoffüberzüge. Damit ist Dein Trampolin nicht nur vor Wind und Wetter geschützt, sondern es können auch schlimmere Stürze oder der eine oder andere blaue Fleck vermieden werden.

Sichere Dir gleich noch den 6 EUR Gutschein für Decathlon und spare nochmals bei der Bestellung!
Themenseite:• Trampoline• Minitrampoline• Gartentrampoline

Kommentar schreiben

Dein Name:
Deine E-Mail:
Dein Kommentar:
Ergebnis eintragen:
Captcha
 

letzte Blogbeiträge

16 Aug
Alte Geräte verkaufen

Du möchtest Dir einen neuen...

» weiter lesen
26 Jul
Marmelade kochen leicht gemacht

Marmeladen oder Konfitüren kochen...

» weiter lesen
04 Jul
Typisch Amerikanisch

04. Juli – Heute wird wie jedes Jahr...

» weiter lesen
28 Jun
Alles im Kasten – Erste Hilfe

Es ist schnell passiert: Ein Sturz...

» weiter lesen
08 Jun
Beliebte Hundesportarten

Die Sonne scheint, die Vögel...

» weiter lesen
25 Mai
Pflegetipps für Deine Schnittblumen

Ein Blumenstrauß im Internet ist...

» weiter lesen
17 Mai
27 Apr
17 Feb
Die besten Reiseziele für den Frühling

Noch ist es nass und ungemütlich bei...

» weiter lesen

Beiträge nach Thema

archivierte Beiträge

Mai
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
29
30
31
mehr Shops mit Rabattaktionen anzeigen
Shop Handy24
Shop AdHoc
Shop Hello Party
Shop Zuiano
Shop webtropia.com
Shop Divoza
mehr Shops mit Rabattaktionen anzeigen
 
Close ButtonGutschein Newsletter bestellen

Warte mal!

Du willst über die besten Gutscheine informiert werden und so bis zu 80 Prozent und mehr sparen? Dann melde Dich auch zu unserem kostenlosen Newsletter an!

Dein Name
Deine E-Mail: